Sportmedizin

Die Sportmedizin umfasst Bewegung, Training und Sport beim gesunden und kranken Menschen jeder Altersstufe.

Diese wird präventiv, therapeutisch und in der Rehabilitation angewandt.

 

Abgeschlossene Zusatzbezeichnung in Deutschland seit 15 Jahren.
Voraussetzung für die erworbene Zusatzbezeichnung ist der Besitz eines Facharzttitels.


Möchten Sie mehr über Thema Sportmedizin erfahren?

Weitere Informationen finden Sie unter folgenden Links.

 

Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention: hier

Wikipedia Seite Sportmedizin: hier